Erstverschlimmerung: Durchhalten am Tiefpunkt.

Der Abriss eines Gebäudes ist der Tiefpunkt auf der Baustelle: Man muss das Chaos überstehen und dann kann der Aufbau von etwas  Neuem beginnen.Die wenigsten großen Veränderungen geschehen ohne Not. Sei es die Einführung eines neuen CRM-Systems, die Neustrukturierung eines Prozesses, der Ausbau eines Tunnels. Zu Beginn steht vielfach noch die Lust nach Neuem oder nach Veränderung. Doch sobald der erste Schritt getan ist, wird erstmal alles nur noch schlimmer. Die Lust weicht, die Arbeit bleibt.
Herzbergs Wachstums-ABC: E wie Erstverschlimmerung.

Weiterlesen

Autor: Dr. Torsten Herzberg · Datum: 03. Juli 2015
Tags: , , ,  

1